teaser

Konzept zum Distanzlernen ab Januar 2021

Bis Ende Januar 2021 findet das Lernen in unserer ...
 mehr »

Aktuelles

 

Konzept zum Distanzlernen ab Januar 2021

Bis Ende Januar 2021 findet das Lernen in unserer Grundschule als Distanzlernen statt. Unser Konzept beinhaltet drei wesentliche Punkte:

1.       Organisation der zu vermittelnden Inhalte
Die Unterrichtsinhalte wurden in allen zu vermittelnden Fächern in Wochenplänen aufbereitet. Die Wochenpläne sind nach Tagen strukturiert, sodass die Kinder den Eindruck eines täglichen Stundenplans erhalten. Die Schulbücher wurden zum neuen Schuljahr so angepasst, dass die Kinder in den Fächern Deutsch und Mathematik in Arbeitsheften arbeiten.

2.       Verfügbarkeit der Unterrichtsmaterialien
Jedes Elternhaus hat einen Zugang zu SchulCommSy SH erhalten und nutzt diesen. Im Bereich „Unterricht“ von SchulCommSy SH wurden virtuelle Klassenräume für jede Klasse der Grundschule Hüttener Berge erstellt, die Eltern der jeweiligen Klassen können nur ihren Klassenraum betreten. In den virtuellen Klassenräumen werden die Wochenpläne der Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch (nur Klasse 4) abgelegt.

3.       Digitale Umsetzung des Distanzlernens
In jeder Klasse finden regelmäßige Videokonferenzen statt. Die Klasse wird in Kleingruppen eingeteilt. Diese Gruppen bekommen feste Tage und feste Zeiten zugewiesen. Zu diesen Zeiten führt der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin eine Videokonferenz durch. Die regelmäßigen Videokonferenzen dienen zum Austausch und für Erklärungen aber auch zur Kontrolle der erledigten Arbeiten. Durch die festen Termine soll eine verlässliche Kommunikation mit der Schule ermöglicht werden.

Bitte melden Sie sich bei uns bei technischen Schwierigkeiten!


transparent  


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]